Archiv der Kategorie 'Gebloggtes'

Antifascist Oi! is on the rise!

Nachdem vor geraumer Zeit bereits mit Fontanelle eine fitte Oi!-Kombo das Licht der Welt erblickte, gibt es mittlerweile in Leipzig zwei weitere Belege dafür, dass die hiesige Oi!-Szene noch nicht komplett dem Hirntod erlegen ist (auch wenn einige Protagonist*innen weiterhin unbeirrt daran arbeiten):

>> Sharp X Cut

>> The Spartanics

Unbedingt auschecken! Oi!

12. Mai: Schwach, Crashed Mandarins & Delirium Tremens/ Stö

Wir präsentieren – in stabiler Koproduktion mit dem K.M. – folgende Sause:

02. Mai: ANF, Seksihullut & Kouleman Teatteri/ Stö

Nachdem tags zuvor den reaktionären Kackbratzen in Halle hoffentlich ordentlich in die braune Suppe gespuckt worden ist, wird am 02. Mai unsererseits folgendes illustres Potpourri präsentiert (Links zu Hörproben findet ihr oben rechts in der Sidebar):

23. April: Cios & Selbztjustiz/ Stö

Zum Wochenausklang gibt es an gewohnter Stelle zeitnah (Start 18:30 Uhr!) die ukrainische Streetpunk-Kombo Cios sowie unsere Freunde Selbztjustiz, die nach längerer Durststrecke endlich mal wieder in Leipzig aufschlagen, zu bestaunen. Die Devise lautet also: rumkommen!

31. Januar: Moscow Death Brigade + MCE/ Black Triangle

Nach der schnicken Solisause folgt bereits das nächste Highlight, welches gepflegt auf Schubladendenken scheißt: Wir freuen uns am 31. Januar den diesjährigen Tourstart von Moscow Death Brigade in Leipzig präsentieren zu können! Als Support sind zudem die Locals von MCE mit an Bord.
Im Vorfeld des Konzertes wird zudem aufs Neue der Kurzfilm „Never Give Up“ gezeigt werden, welcher die Moskauer Antifa-Szene porträtiert. Darüber hinaus wird es eine Solibar für lokale antifaschistische Zusammenhänge geben.
moscow death brigade leipzig 2017

Hörproben:
>> Moscow Death Brigade
>> MCE